Krankheiten an Wiesenschwingel  (Festuca pratensis)

Eine Vielzahl von Krankheiten kann den Wiesenschwingel (Festuca pratensis) befallen. Die wichtigsten Krankheiten sind unten aufgelistet. Nicht aufgeführt sind der echte Mehltau der Gräser (Blumeria graminis), der Blattfleckenerreger (Drechslera siccans) und die Anthraknose (Colletotrichum graminicola). Krankheiten die gelegentlich an Wiesenschwingel vorkommen können, aber kaum grössere Schäden verursachen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.