Krankheiten und Schädlinge an Weizen  (Triticum aestivum)

Im Folgenden werden wichtige Krankheiten des Weizens beschrieben. Zahlreiche Abbildungen zeigen die Symptome und den Erreger. In weiteren Kapiteln werden Lebenszyklus sowie geeignete Gegenmassnahmen beschrieben.
Wichtige tierische Schädlinge des Weizen sind zum Beispiel das Getreidehähnchen (Oulema lichenis, O. melanopus) oder die Halmfliegen (Chlorops pumilionis und andere).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.